Deutsche Rentenversicherung

Diagnostik

Apparative Ausstattung

Unsere Klinik bietet eine den Erfordernissen der Krankheitsbilder angepasste apparative Ausstattung. Wir verfügen über alle notwendigen indikationsgerechten diagnostischen Möglichkeiten.

In Ihrem Sinne möchten wir die Belastung durch diagnostische Maßnahmen so gering wie möglich halten. Darum bitten wie Sie, ärztliche Berichte und aktuelle Röntgen-, CT- oder MRT-Aufnahmen mitzubringen. So können unnötige Doppeluntersuchungen vermieden oder durch Vergleich mit Voraufnahmen weitere Erkenntnisse gewonnen werden. Darüber hinaus besteht eine bewährte Zusammenarbeit mit Facharztpraxen und Kliniken vor Ort.

Folgende Diagnostik ist bei uns durchführbar:
• Laboruntersuchungen
• Ruhe-EKG
• Belastungs-EKG
• Stress-Echokardiographie
• Farbdoppler-Echokardiographie
• Langzeit-EKG
• Langzeit-Blutdruckmessung
• Ultraschall der inneren Organe
• Doppleruntersuchung der Gefäße
• Ultraschall der Gefäße (Duplex-Sonographie)
• Röntgenuntersuchungen
• Lungenfunktionsuntersuchung
• Screeninguntersuchung zur Schlafapnoediagnostik
• Perometermessung
• Lichtreflexrheographie

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Nauheim
Klinik Taunus

Lindenstraße 6 | 61231 Bad Nauheim
Tel. 06032 - 341 0 | Fax 06032 - 341 481

So finden Sie zu uns (bitte klicken Sie auf den Anfahrtsplan):

Lageplan des Reha-Zentrums Bad Nauheim